🇲🇦 2011 Marokko – Intro

Reisebericht einer Tour durch Marokko im Januar 2011. Durch eine spontane Idee wurde im November der Flug und ein Hostel für Marrakesch günstig gebucht. Vor Ort sollte schließlich weiter gesehen werden wo es hin geht. Das Ziel sollte kostengünstig, warm und kulturell vielfältig sein. Leider musste die Tour allein stattfinden, was gewisse Vor- und Nachteile mit sich bringt. Einerseits braucht man nich auf die Befindlichkeiten von jemandem zu achten, andererseits kann man tolle Erlebnisse und Eindrücke nicht teilen.

„🇲🇦 2011 Marokko – Intro“ weiterlesen

🇲🇦 2011 Marokko – Tag 12 – Zagora / Merzouga

Wie man leicht an dem ersten Bild erkennen kann war ich schon recht zeitig unterwegs. Über Zagora schwebte noch der Nebel und es war nicht sehr warm. Eigentlich war es kurz vor 0 Grad. Die Nacht in dem Hotel war nicht besonders toll, da mein Zimmer irgendwie wieder Lücken hatte und es zog und außerdem keine Heizung da war. Ich hatte mir schon überlegt für 10€ wenigstens einen Heizlüfter zu kaufen, aber das lohnte nun wirklich nicht, da auch die meisten Zimmer kein Strom hatten und ich das Ding wieder los werden musste. Ausserdem gab es auch nirgends welche, ich suchte auch nicht danach.

„🇲🇦 2011 Marokko – Tag 12 – Zagora / Merzouga“ weiterlesen

🇲🇦 2011 Marokko – Tag 13 – Boumalne / Ouarzazate

Gegen 0700 fuhr ich schon wieder weiter Richtung Ourzazate um pünktlich 1000 da zu sein. Rechts zeigte sich weit von der Strasse entfernt der Atlas mit seinen schneebedeckten Gipfeln. Alles was hier grün ist, hat seine Ursache in den Gletscherbächen und dem Schmelzwasser nach der Schneeschmelze. Es müssen ziemlich große Fluten sein, die sich dann Richtung Sahara ergießen. Der Draa mündet nach einer Drehung wieder im Atlantik, der Rest versickert wohl in der Wüste.

„🇲🇦 2011 Marokko – Tag 13 – Boumalne / Ouarzazate“ weiterlesen