FRA – Madrid

Heute bin ich mal wieder nach Madrid geflogen. Ich hatte vorher nicht so richtig drauf geachtet mit was ich nach Madrid fliege und es war Iberia. Eigentlich sollte das schon etwas besseres sein, aber das sollte sich so nicht bewahrheiten. Eigentlich kann ich das kurzfassen und als Billigfliger ala Ryanair abbuchen. Insgesamt war das tatsächlich so. Allerdings muss man sagen das das irgendwie von Iberia Regional und irgendwas anderes abgewickelt wurde. Das ist mir aber eigentlich egal. Wenn da Iberia drauf steht schiebe ich auch Iberia die SChuld zu für diesen miesen Flug. Also… Normalerweise gibts Gebcäk im Flugpreis zum Aufgeben mit drin. Da es Iberia sein sollte hab ich nicht weiter nachgesehn. Am Schalter wurde mir dann gesagt das das nich im Preis mit drin ist und ich auch keinen Platz am Notausgang bekommen könnte da das Geld kostet. Meine Reisestelle achtet auf sowas auch nicht und ich muss mich selbst um sowas kümmern. Das war eigentlich egal. Das Flugzeug war eine extrem kleine Kiste und ich konnte mich nur mit mühe durch den Schlauch zwängen. Ich hatte schon fast einen Propellerflieger erwartet. Im Flugzeug gab es natürlich alles gegen Bezahlung, also auch das Wasser. Hier hatte ich zum ersten mal das was ich mir schon mal vorgestellt hatte. Wir verbieten den Leuten Getränke mitzunehmen und Zocken dann 2,50€ für 0,33L Wasser ab. Genau das war der Fall und das ist extrem Scheiße an Iberia. Zusammengenommen mit dem anderen Kram ist das absolut daneben und ich bringe Iberia hiermit auf meine Boykottliste wegen so einer Abzockscheiße.

Update:

Immer wenn ich nach DE zurückkomme passiert irgendwas was anderes. Diesmal hatten sie die Leute nach der Landung in die falsche Halle geschickt zum Gepäck abholen, so dass ich nach einigem Warten doch endlich nachfragte und gesagt bekam doch in eine andere Halle zu gehen. Da geht man raus und kommt erstmal nicht wieder rein. Am Flughafen musste ich also erstmal rumirren und mich durchfragen bis mich jemand wieder in die andere Halle ließ um das Gepäck abzuholen. In China ist mir auch mal ähnliches passiert als ich durch ein Gespräch einfach mit meinem Reisebegleiter raus bin und wir unser Gepäck vergessen hatten. Da kommt man nicht wieder rein und wir mussten eine umfangreiche Prozedur über uns ergehen lassen um unser Gepäck zugestellt zu bekommen. Danach hatte natürlich wieder der ICE 20 min Verspätung ab FFM.

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of