🇲🇦 2015 Marokko – Tag 1 – Frankfurt/Baden – Girona – Marrakesch

0600 mussten wir eigentlich aufstehen, allerdings dehnten wird den Schlaf noch eine halbe Stunde aus. Nach etwas Kaffee packten wir noch schnell den Rest und verliessen pünktlich gegen 0815 die Wohnung. Mit dem eigenen Auto wollten wir nach Rastatt fahren und dort in den Bus zum Flughafen Karlsruhe-Baden wechseln.

„🇲🇦 2015 Marokko – Tag 1 – Frankfurt/Baden – Girona – Marrakesch“ weiterlesen

🇲🇦 2015 Marokko – Tag 4 – Taroudant / Legzira (Sidi Ifni)

Gegen 0700 wachten wir wieder auf und packt zügig unsere Sachen. Das Hotel hatten wir schon am Vorabend bezahlt um früh schneller wegzukommen das hat zwar generell den Nachteil, daß man halt schon vorher bezahlt aber auch den Vorteil des schnellen Abzuges, weil oftmals 0800 erstmal gar nichts geht im Hotel und die passenden Leute erst gefunden werden müssen.

„🇲🇦 2015 Marokko – Tag 4 – Taroudant / Legzira (Sidi Ifni)“ weiterlesen

🇲🇦 2015 Marokko – Tag 5 – Legzira (Sidi Ifni)

Wir erwachten wieder recht zeitig zwischen 0700 – 0800. Auch Nachts gab es nicht wieder dieses Beben von den Wellen. Die Wellen reichten aber nicht bis an das Haus, was man an den Spuren im Sand erkennen konnte. Wahrscheinlich war der Seegang damals einfach etwas heftiger. Der Morgen war extrem nebelig, feucht und kalt direkt am Meer nur wenige Meter vom Wasser entfernt.

„🇲🇦 2015 Marokko – Tag 5 – Legzira (Sidi Ifni)“ weiterlesen

🇲🇦 2015 Marokko – Tag 7 – Legzira (Sidi Ifni) / Tafraoute

Wir wollten zeitig los, da wir noch ein gutes Stück Weg vor uns hatten. Es wurde immer feuchter in Klammottens Klamm. Die Strecke sollte über Tiznit nach Tafrout gehen. Wir fuhren wieder an Mirleft vorbei, wobei dort rein gar nichts zu sehen war. Keine Ahnung was dort los sein soll. nach Mirleft ging es wieder mehr ins Landesinnere. Dabei hatten sich diese seltsamen riesigen Insekten entschlossen eine Völkerwanderung zu machen.

„🇲🇦 2015 Marokko – Tag 7 – Legzira (Sidi Ifni) / Tafraoute“ weiterlesen