🇪🇸 2010 Barcelona – Tag 1

Gegen 0300 bereits aufgewacht. Eigentlich musste ich erst gegen 0500 aufstehen, umso schlimmer waren die folgenden zwei Stunden, die ich mit auf die einen, dann auf die andere Seite werfen im Bett verbracht hatte um dann irgendwann aufzuwachen und auf die Uhr zu schauen. 0456 so kommt das immer, war ja auch klar. Kaffee gemacht und fürchterlich gezittert, da die Heizung erst gegen 0600 automatisch angeht. Ein kurzer Blick vor die Tür brachte das Ergebnis, dass es draußen nicht wie erwartet weiß war. Am Vorabend hatte es angefangen zu schneien, was zum Glück nicht liegen blieb, da die Temperatur bei ca. 0° lag. Etwas im Netz gesurft und auf Telepolis die neuesten Nachrichten gelesen. Mit DE geht es immer weiter bergab.

„🇪🇸 2010 Barcelona – Tag 1“ weiterlesen

🇪🇸 2010 Barcelona – Tag 2

Gegen 0600 wurde ich geweckt, mit der Bemerkung, dass mein Wecker seit einer Stunde klingelt. Ich hab irgendwas von Telefon in meiner Hosentasche gefaselt und den Wecker ausgemacht. Zumindest dachte ich das, da der prompt nach 5 Minuten wieder anfing und ich wieder geweckt werden musste. Gegen 0930 bin ich durch das laute Schnarchen im Raum aufgewacht. Mittlerweile waren die anderen da und machten ordentlich Schlafkrach. Ich bin kurz ins Bad zur Morgentoilette und danach los um nicht unnötig Zeit durch Schlafen zu verlieren. Also losgestürzt auf die Straße und nach rechts weiter in Richtung Gracia abgebogen. Einfach zu Fuß die Straßen halbwegs geradeaus Richtung Park Güell. Womit ich nicht gerechnet hatte war, dass es immer steiler bergauf ging. Kurz in nen Supermarkt um Saft zu besorgen.

„🇪🇸 2010 Barcelona – Tag 2“ weiterlesen